Bürgerverein Golzwarden e.V.
Bürgerverein Golzwarden e.V.

Willkommen auf der Internetpräsenz des Bürgervereins Golzwarden e.V.

 Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich über die Arbeit des Bürgervereins informieren.

Der Bürgerverein widmet sich vorrangig der Heimatpflege und dem Zusammenleben in der Dorfgemeinschaft.

 

Klicken Sie sich durch und erfahren Sie, wie bürgerschaftliches Engagement in einer Dorfgemeinschaft – in Verbund mit anderen Vereinen – funktioniert und gelebt wird.

 

Obwohl, dass so gut klappt – werden immer wieder neue (passive oder aktive) Mitglieder gesucht, die sich mit der Dorfgemeinschaft oder dem Bürgerverein verbunden fühlen und etwas für die Gemeinschaft tun wollen.

 

Wichtiges vom Vorstand:

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,
aufgrund der deutschlandweiten Entwicklungen hat sich der Vorstand dazu entschlossen, die Jahreshauptversammlung am 16. April nicht durchzuführen. Einen Ersatztermin wird dann irgendwann zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Die Aktion "Golzwarden räumt auf..." sollte dieses Jahr zeitgleich mit der Aktion "Brake räumt auf..." statt finden. Wir sagen sie noch nicht ab, sondern orientieren uns da an die Abläufe der Stadtverwaltung. Sollte die Stadt die Aktion absagen, würde "Golzwarden räumt auf..." auch ausfallen.

Mit Bedauern haben wir den (leider auch notwendigen) und nachvollziehbaren Entschluss unserer Freunde beim Osterfeuerverein registriert, dieses Jahr das Osterfeuer ausfallen zu lassen. Nächstes Jahr dann umso größer, bunter und noch schönerer!

Wir hoffen, dass unsere lieben Nachbarn in Boitwarden den Baum zum 1. Mai setzen können.

Das Pfingstbaumsetzen würde viereinhalb Wochen später statt finden. Da die Lage derzeit einmalig ist, kann man hier auch ganz schlecht mit einer positiven (oder negativen) Prognose arbeiten. Wir werden uns noch intern abstimmen, zu wann wir entschieden haben müssen, ob wir gemeinsam unter blauen Himmel und dem wunderschön geschmückten Pfingstbaum feiern können - oder eben nicht.

Einfach hier mal zwischendurch nachgucken.
Im Hintergrund arbeitet der Vorstand weiter.

Im übrigen wünschen wir allen Mitgliederinnen und Mitgliedern, dass die nächste ungewisse Zeit so angenehm wie nur möglich vorbei geht und das alle Gesund und Munter bleiben!

Gez. Der Vorstand, 16. März

Boßeln der Bürgervereine Golzwarden und Boitwarden

Ganz knapp gewannen unsere Freunde aus dem "südlichen" Boitwarden den ersten Pokal. Mit 28 zu 27 strotzen mehr Boitwarder als Golzwarder dem typisch norddeutschen Wetter.
Danach spielten wir um den zweiten Pokal, den eigentlichen Boßel-Pokal.
Bei Wind und Wetter spielten die Bürgervereine Boitwarden und Golzwarden dann das alljährliche Duell. Die Boßeltour war nämlich richtig nass, vor allem auf dem Weg nach Schmalenfleth, dort wurden die Sportsgeister dann sehr gut versorgt, und konnten dann auch gut gestärkt weiter kämpfen.

Kurz und gut, die Golzwarder "Olympia - Mannschaft!" hat, mit deutlichem Vorsprung, den Boßelpokal gewonnen. Damit bestehen jetzt wieder die ausgewogenen Verhältnisse! Ein Sieg, weil wir Golzwarder nördlicher wohnen als die Boitwarder und wir das Wetter besser kennen? Oder unsere Freunde haben uns gewinnen lassen.? Oder der Bessere hat wirklich gewonnen?

Im Anschluss konnten die glücklichen und leicht durchgefrorenen Spieler beider Bürgervereine den Tag bei einer schönen Suppe und den einen oder anderen Getränk im Dorfgemeindehaus noch einmal gemeinsam beschnacken.

Auf jeden Fall freuen wir uns auf das nächste Jahr, wo wir dann in Boitwarden zu Gast sind.

Bilder: Beate Meyer und Sven H.

Bürgerverein säubert Storchennester 

Im letzten Jahr kamen uns die Störche zuvor, aber Ende Januar 2020 machte sich ein kleiner Trupp des Bürgervereins Golzwarden daran, den Störchen ein gesäubertes Nest zur Verfügung zu stellen. Da der Rasen im Pfarrgarten für den Steiger nicht die nötige Tragfähigkeit bot, musste die Anfahrt durch das Vorlegen von Brettern unterstützt werden. So gelang es dann in luftiger Höhe das Nest von den Hinterlassenschaften der letzten beiden Jahre zu befreien. Und schon am nächsten Tag schaute sich ein Storch die Nistmöglichkeit an.
Bilder: Manfred Böning

Unser Dorf hat Zukunft

Gestern Abend war die Dorfgemeinschaft unterwegs.
Im Dezember rief der Landkreis Wesermarsch die Dörfer in der Wesermarsch zu einem Kreiswettbewerb, als Vorstufe zum Landesprogramm "Unser Dorf hat Zukunft", auf. Golzwarden ist zwar Teil einer Stadt, gilt aber im Sinne der Förderrichtlinien als Dorf.
 
Aus Golzwarden waren Helmut Bahlmann  (Arp-Schnitger-Gesellschaft), Horst Haukje (Siedlerbund), Heide Meiners (Kirche) und Rainer Ott (Bürgerverein) am Mittwoch, 29. Januar zur Informationsveranstaltung im Kreishaus.
Die übrigen Vereine und Institutionen aus dem Dorf waren zwar alle sehr interessiert, gaben anderen aber den Vortritt, da die Plätze bei der Veranstaltung limitiert waren.
 
Die vier haben sich anschließend darauf geeinigt, sich noch einmal zu treffen. Da wird dann auch besprochen, ob eine Teilnahme des Dorfes am Kreiswettbewerb Sinn macht.
Gruppen-Bild: Rainer Ott, Logo: von der Seite www.landkreis-wesermarsch.de

Der Adventskranz wurde abgebaut

Nachdem das Technik Team bereits die Adventsbeleuchtung von den Straßenlaternen entfernt hat, war auch der Adventskranz dran.

Am 11. Januar traf sich das Team um 9 Uhr und nahmen den Kranz ab. Nach etwa 1 1/2 Stunden waren die Leuchtmittel, der viergeteilte Metalring, das Grün, der Stern von der Spitze und der Mast abgebaut. 

Bilder: Sascha Stolorz

Die Container sind wieder zu Hause

Als das Feuerwehrhaus erweitert worden ist, standen unsere Container etwas abseits. Sie mussten für die schweren Baugeräte Platz machen. Die Stadt hat unseren Containern eine vorübergehende neue Heimat bereit gestellt.
Jetzt sind sie wieder umgezogen. Mit einem schweren Lastträger und der Hilfe von Mitligeder des technischen Teams wurden beide Container wieder umgesetzt.
2020 geht es dann weiter mit dem Dach über unseren Containern.

Der neue Vorstand (21. November 2019)

Der neue Vorstand mit Beisitzer Von links Kassenwart: Rainer Ott, Beisitzer: Beate Lüdemann, 2.Vorsitzender: Volker Köhler, 1.Vorsitzender: Sascha Stolorz, Beisitzer: Erika Schumann, Schriftführer: Olaf Michels (Bild: Monika Ott)

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind

BÜRGERVEREIN GOLZWARDEN

c/o Sascha Stolorz

Graf-Anton-Günther-Straße 17

26919 Brake

AKTUELL

Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Bürgerverein Golzwarden e.V.