Bürgerverein Golzwarden e.V.
Bürgerverein Golzwarden e.V.

Willkommen auf der Internetpräsenz des Bürgervereins Golzwarden e.V.

 Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich über die Arbeit des Bürgervereins informieren.

Der Bürgerverein widmet sich vorrangig der Heimatpflege und dem Zusammenleben in der Dorfgemeinschaft.

 

Klicken Sie sich durch und erfahren Sie, wie bürgerschaftliches Engagement in einer Dorfgemeinschaft – in Verbund mit anderen Vereinen – funktioniert und gelebt wird.

 

Obwohl, dass so gut klappt – werden immer wieder neue (passive oder aktive) Mitglieder gesucht, die sich mit der Dorfgemeinschaft oder dem Bürgerverein verbunden fühlen und etwas für die Gemeinschaft tun wollen.

 

Neue Koordinatoren in der Technik-Gruppe

Am Donnerstag, 22. Juli hat die Technik-Gruppe offiziell wieder die Arbeit aufgenommen und in der ersten Sitzung ein neues Team von Koordinatoren bestimmt.

 

Dieter Poppe als erster Koordinator und Rainer Ott, als Stellvertreter haben sich für diese Aufgabe bereit erklärt.

 

Der bisherige Koordinator, Volker Köhler möchte sich eher dem Amt des 2. Vorsitzenden widmen und daher auch seinen Rückzug von diesem Posten erklärt. 

 

Im Vorfeld wurden die Mitglieder der Technik-Gruppe aufgerufen, sich zu melden. Hintergrund war, dass in den letzten Monaten- Corona-bedingt – die Arbeiten mit einem Rumpf-Termin ausgeführt worden sind und einige sich gar nicht mehr gemeldet haben. „Wir sind froh, dass wir zwei Mal den Pfingstbaum und den Adventskranz in einem sehr kleinen Format aufstellen konnten. Zudem konnten wir unsere Container wieder herrichten.“, berichtete 1. Vorsitzender Sascha Stolorz. Weiter berichtete er, dass „Wir Dennoch gemerkt haben, dass sich die Leute in den letzten Monaten ihre Situation neu bewertet haben und sich teilweise entschieden haben, nicht mehr an der Technik-Gruppe teilzunehmen, was auch verständlich ist“.

 

Gerade weil nichts stattfanden konnte, sei der gesamte Vorstand froh, dass es nur sehr wenige Austritte gab.

 

Dieter Poppe und Rainer Ott werden sich nun in den nächsten Wochen damit beschäftigen, die Aufgaben zu sortieren. Weiterhin werden die beiden mit den zwölf Leuten, die am 22. Juli dabei waren das, weitere Vorgehen zu besprechen. Die Leute, die nun nicht mehr dabei sind, sollen bei der nächsten Jahreshauptversammlung gebührend verabschiedet werden.

 

Am 09. September traf sich das Team zum ersten Mal und sprach über das weitere Vorgehen.

 

11. September 2021

Pfingstbaumsetzen 2021

Der Vorstand hat beschlossen, dieses Jahr - aus den bekannten Gründen - die Feier zum Pfingstbaumsetzen wieder abzusagen.

Der Entschluss ist umso bedrückender, da die Feier mittlerweile das dritte Mal in Folge abgesagt wird.

Dennoch konnten wir mit einer gewissen Anstrengung und dem Zusammenhalt im Verein dennoch den Pfingstbaum aufstellen. Allerdings mussten wir das in zwei Etappen durchführen. Am Freitag holten wir den Baum und lagersten ihn erst einmal auf den (leider) ungenutzten Festplatz.

Am Samstag schmückten wir ihn, wie er letztes Jahr bereits geschmückt war und zogen ihn hoch.

Die Inzidenzzahlen erlauben es aber eine Prise Optimismus aufkommen zu lassen. In diesem Sinne wünschen wir den Mitgliedern weiterhin alles Gute und das alle Gesundbleiben. In der Hoffnung, dass demnächst wieder ein Vereinsleben statt finden kann.

In diesem Sinne wünscht der Bürgerverein allen Mitgliedern und Einwohnern in Golzwarden, Schmalenfleth und umzu angenehme Pfingsttage.

Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr endlich feiern dürfen!

 

11. Mai 2021, aktualisiert am 22. Mai 2021

Verkehrssituation Kreuzung an unserer Kirche

Der Kreiselternrat hat den Landkreis Wesermarsch darum gebeten, an der Kreuzung bei unserer Kirche die Situation mal zu bewerten.

 

Die Schülerbeförderung aus dem Schulamt und die Straßenverkehrsbehörde waren sich sehr schnell einig, dass was passieren muss. Umgehend wurde die Beschilderung geändert und ergänzt, weiterhin wurden auch Leuchttafeln aufgestellt.

22. April 2021

Einschleichdiebstahl in Brake - Bitte aufpassen!

Der folgende kursive Text ist eine Presse-Mitteilung der Polizeidirektion Delmenhorst vom 18. März 2021. Der Link zu der Mitteilung steht am Ende des Textes:
Bislang unbekannte Täter verschafften sich am Mittwoch, 17. März 2021, zwischen 14:00 Uhr und 16:30 Uhr, Zutritt zu einem Wohnhaus in der Golzwarder Straße, während sich das Ehepaar im Garten befand.

Sie entwendeten Schmuck im Wert von etwa 15.000 Euro. Eine Beschreibung der Täter liegt bislang nicht vor.

Zeugen, die Angaben zu Personen oder Fahrzeugen machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04401/935-0 mit der Polizei Brake in Verbindung zu setzen.

Die Polizei möchte in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass Türen und Fenster auch bei nur kurzer Abwesenheit oder Tätigkeiten außerhalb des Hauses geschlossen zu halten sind. Das Einschleichen in unverschlossene Häuser ist ein bekanntes Vorgehen, das sich durch einfache Mittel verhindern lässt.

Informationen zu Trickdiebstählen und anderen Kriminalitätsformen erhalten Sie unter folgendem Link: https://www.polizei-beratung.de/startseite-und-aktionen/

 

Link: ▷ POL-DEL: Landkreis Wesermarsch: Einschleichdiebstahl in Brake +++ Zeugen gesucht | Presseportal

19. März 2021

Nun auch ein neuer Social-Media-Kanal

Als wir im Dezember 2019 mit der Facebook-Seite starteten, hofften wir durch Interaktion Euch den Verein Näher zu bringen und aktueller über Veranstaltungen usw. zu informieren - aus bekannten Gründen war das mit den "Veranstaltungen" nicht mehr so passend.
Dennoch bis Dezember waren wir Anfang 2020 noch bei 50 Abonennten, sind es Ende des Jahres 120 gewesen und nun 174. Vielen Dank für das Vertrauen!
Nun beginnt das nächste Projekt: Instagram.....
Mal sehen, wie das laufen wird - Interessierte können sich unter https://www.instagram.com/BVGolzwarden/anmelden.
 
Wir freuen uns auf Euch!

Mitgliedsbeiträge 2021 und Corona

Die letzten zwölf Monate haben uns ganz besonders beschäftigt. Dass etwas so Kleines wie ein Virus solche große Auswirkungen haben kann, hätten wir uns in dieser hochtechnischen Welt nicht mehr gedacht.

 

Der Bürgerverein Golzwarden ist ein Verein, der es sich in seiner Satzung u.a. zur Aufgabe gemacht hat, die Gemeinschaft zu fördern. Leider gab es in den letzten Monaten aufgrund der aktuellen Lage keine Möglichkeit, diese Gemeinschaft mit Veranstaltungen wie dem Pfingstbaumsetzen, dem Ausflug, der Fahrradtour und anderen gemeinsamen Aktivitäten zu fördern.

 

Dass der Verein trotz dieser erheblichen Einschränkungen nicht untätig war, konnte zuletzt in der verteilten Broschüre „Jahresrückblick 2019/2020“ nachgelesen werden (Wer noch kein Exemplar hat oder noch eins haben möchte, möge sich gerne melden – ein paar Restexemplare gibt es noch). Ansonsten kann man eine PDF-Version (hier auf der Internetseite links im Menü) betrachten.

 

Im Frühjahr steht der nächste Einzug des Jahresmitgliedsbeitrages an. Wir haben im Vorstand darüber diskutiert, ob wir auf die Erhebung in diesem Jahr verzichten wollen. Aus rechtlichen Gründen ist dies aber nicht möglich. Das würde die Gemeinnützigkeit des Vereins und damit seine Existenz gefährden.

Weitergehende Information zum Thema „Mitgliedsbeiträge und Corona“ finden sich auf unserer Internetseite.

 

Bis zum 31. März ist die folgende Kurz-Adresse erreichbar:

http://corona.golzwarden.de/

 

Allerdings hat der Gesetzgeber die Möglichkeit zugelassen, dass ein gemeinnütziger Verein auf die Erhebung des Mitgliedsbeitrags einzelner Personen verzichten kann. Der Verein darf dies, wenn ein Mitglied durch die aktuelle Corona-Situation in finanziellen Schwierigkeiten gekommen ist. Wer betroffen ist, kann den hier gespeicherten Bogen (auf der Unterseite "Corona-Infos" unter dem Kontaktformular) ausfüllen und dem Vorstand bis zum 31. März zukommen lassen. Dann wird kein Beitrag eingezogen.

Den Einzug des Jahresmitgliedsbeitrages haben wir aus den genannten Gründen auf den April verschoben.

 

An dieser Stelle möchte sich der Vorstand aber ganz herzlich dafür bedanken, dass die Mitglieder dem Verein bisher die Treue gehalten haben.

 

Obwohl wir im Jahre 2020 weniger machen konnten und durften, als wir wollten, haben wir keinen Mitgliederschwund erleben müssen.

 

VIELEN, VIELEN DANK DAFÜR!!!

 

Wir hoffen darauf, dass die Eure Treue bestehen bleibt und wir gemeinsam ‚nach dem Virus‘ den Verein wieder mit Leben füllen können.

 

Bittet passt weiterhin auf Euch auf. Wir wünschen Gesundheit und viel Kraft, damit wir diese Tage gut hinter uns bringen.

Unsere Freunde vom Bürgerverein Boitwarden brauchen Hilfe 

Absage von Veranstaltungen bis zum 31. März

Und auch dieses Jahr fängt leider so an, wie das letzte Jahr endete. Auch, wenn dies in den letzten Wochen absehbar war, ist es trotzdem nicht schön, dass wir auf Veranstaltungen bis zum 31. März verzichten werden müssen.

 

Für uns als Bürgerverein heißt das konkret, dass es das alljährliche Boßeln mit unseren Freunden vom Bürgerverein Botiwarden dieses Jahr nicht statt findet.

 

Für die Dorfgemeinschaft hat sich die Gemeinschaft darauf geeinigt, dass der Skat- und Knobel-Abend Mitte März auch nicht statt finden kann.

 

Darüber hinaus haben wir erfahren, dass der Landkreis Wesermarsch den Landkreis-Wettbewerb, welches als Vorentscheid zum Landesprogramm "Unser Dorf hat Zukunft" galt, abgesagt hat. Die nächste Runde wäre dann 2024.

Weißes Golzwarden

Für das neue Jahr!!!

 

Leider konnten wir 2020 keine Jahreshauptversammlung durchführen.

 

Dennoch wollten wir unseren Mitgliedern trotzdem berichten, dass wir in diesem skurrilen Jahr doch einiges auf die Beine gestellt haben. Diese Aktivitäten ersetzten natürlich nicht die schmerzlich vermissten Veranstaltungen, wie das Osterfeuer, das Schützenfest unser Pfingstbaumsetzen, das Maibaumsetzen unseres "Nachbarn", dem BV Boitwarden und andere Zusammenkünfte.

 

Daher haben wir eine Broschüre erstellt, die als "Jahresbericht" einen schönen Rückblick erlaubt.
Diese liegt auch beim Bäcker aus.
Wer davon ein Exemplar haben möchte, sollte hier uns über den Messenger anschreiben...Solange der Vorrat reicht....
 

 

Für das neue Jahr!!!

Wir haben am 10. Januar das "kleine Weihnachtslicht" und das Plakat "Frohe Weihnachten" abgebaut. Das zweite Plakat haben wir aber erst einmal stehen lassen.
In dem Sinne wünschen wir allen, dass die nächsten Monate gut über "die Bühne" gehen.
 
 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

BÜRGERVEREIN GOLZWARDEN

c/o Sascha Stolorz

Graf-Anton-Günther-Straße 17

26919 Brake

AKTUELL

Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Bürgerverein Golzwarden e.V.